Transporter

Ford Tourneo als "Connect" ein Multitalent

Er ist vielseitig, bietet viel Platz, besitzt ein modernem Design und ist bestens vernetzt: Das ist die nächste Generation des Ford Tourneo Connect.

Ford Tourneo als
mid Groß-Gerau - Neuzugang für Familien und Firmen: der gut vernetzte Ford Tourneo Connect. Ford


Er ist vielseitig, bietet viel Platz, besitzt ein modernem Design und ist bestens vernetzt: Das ist die nächste Generation des Ford Tourneo Connect. Das neu entwickelte Multifunktions-Fahrzeug für Familien und jene Kunden, die ihren Firmenwagen auch privat nutzen wollen, geht mit bis zu sieben Sitzplätzen und in zwei Karosserielängen im Mai 2022 an den Start. Endgültige Preise stehen noch nicht fest.

Zu den speziellen Merkmalen des neuen Tourneo Connect zählen der flexibel nutzbare Innenraum mit großem Touchscreen-Monitor und hochmoderne Assistenzsysteme. Neu sind auch eine Allrad-Version und pfiffige Lösungen, wenn der neue Tourneo Connect als Zugfahrzeug dient. Auf diese Weise ist der praktische Allrounder für den Freizeit-Trip mit Freunden ebenso prädestiniert wie für den beruflichen Einsatz als wendiger Transporter für Menschen und Materialien.

Die Antriebspalette umfasst einen EcoBoost-Turbobenziner und ein EcoBlue-Turbodiesel in zwei Leistungsstufen. Die Vierzylinder leisten 84 kW/114 PS
(1,5-Liter-EcoBoost-Benziner) beziehungsweise 75 kW/102 PS und 90 kW/122 PS (2,0-Liter-EcoBlue-Diesel). Alternativ zum serienmäßigen 6-Gang-Schaltgetriebe steht für den EcoBoost-Benziner und die stärkere der beiden EcoBlue-Dieselmotorisierungen auch eine 7-Gang-Doppelkupplungs-Automatik zur Verfügung. Der 90 kW/122 PS-Diesel ist darüber hinaus auch mit Allradantrieb lieferbar (in Kombination mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe).

Der Artikel "Ford Tourneo als "Connect" ein Multitalent" wurde in der Rubrik NFZ & FUHRPARK mit dem Keywords "Transporter, Nutzfahrzeuge, Familie, Van, Neuheit" von "Lars Wallerang" am 12. Oktober 2021 veröffentlicht.

auch in NFZ & FUHRPARK

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos