Reifenkontrolle jetzt ganz fix

Wer sein Fahrzeug sicher durch den hektischen Verkehrsalltag manövrieren will, sollte sich regelmäßig einen Termin zur Inspektion dick im Kalender anstreichen. Und keine Sorge: Das geht jetzt dank der kombinierten Lösungen von ProovStation und Michelin auch ganz fix.

Reifenkontrolle jetzt ganz fix
mid Groß-Gerau - Dank der kombinierten Lösungen von ProovStation und Michelin geht die Reifenkontrolle jetzt ganz fix. Michelin


Wer sein Fahrzeug sicher durch den hektischen Verkehrsalltag manövrieren will, sollte sich regelmäßig einen Termin zur Inspektion dick im Kalender anstreichen. Und keine Sorge: Das geht jetzt dank der kombinierten Lösungen von ProovStation und Michelin auch ganz fix.

So sollen Inspektionen für das gesamte Fahrzeug auf weniger als eine Minute reduziert werden, einschließlich weniger Sekunden für die Reifenprüfung, verspricht Michelin. Gleichzeitig werden dabei die Kosten der Inspektion verringert und ihre Zuverlässigkeit erhöht, heißt es.

Doch wie geht das? Der Schlüssel liegt in der Erweiterung der automatisierten Fahrzeuginspektionslösung des europäischen Marktführers ProovStation durch die QuickScan-Technologie des Mobilitätsanbieters Michelin. Zusätzlich bringt das Unternehmen Erfahrungen bei der Reifendatenanalyse mit seinen firmeneigenen Künstliche-Intelligenz-Algorithmen ein. Der Vorteil: So kann die Reifenabnutzung automatisch und unmittelbar mit Millimeterpräzision gemessen werden.

Der QuickScan arbeitet mit Hilfe eines Straßenoberflächenscanners, der bereits für Lkw-Reifen erfolgreich getestet wurde. Im Zuge dieser Kooperation wurde er nun zum ersten Mal auf Pkw angewendet. Dabei überzeugt die Technologie mit einer schnellen Einrichtung in unter vier Stunden und ohne jegliche Installation von elektrischem Equipment.

Der magnetische Scanner funktioniert laut Michelin unter allen Wetterbedingungen sowie für jeden Reifen- und Fahrzeugtyp. Zudem muss er nicht von Schmutz oder Schlamm befreit werden. Er ist damit die einzige Technologie auf dem Markt, die diesen Vorteil bietet.

"Nach monatelanger Arbeit sind wir stolz, diese erste technologische und kommerzielle Partnerschaft mit einem so führenden Unternehmen wie Michelin bekanntgeben zu können. Mit dieser gemeinsamen, globalen Innovation können wir bei jeder Inspektion beispiellose Qualitäts-, Schnelligkeits- und Stückkostenlevel liefern", betont Cedric Bernard, CEO von ProovStation.

"Wir sind hocherfreut über die Partnerschaft mit ProovStation, die uns die Möglichkeit gibt, unser Wissen im Feld der digitalen Inspektion zu bündeln. Das neue Angebot demonstriert unsere Fähigkeit, Mobilitätsdaten durch künstliche Intelligenz zu nutzen, um unseren Kunden innovative Dienstleistungen anzubieten", sagt Anton Thomas, Direktor Connected Mobility Services bei Michelin.

Der Artikel "Reifenkontrolle jetzt ganz fix" wurde in der Rubrik AKTUELLES mit dem Keywords "Reifen, Verkehrssicherheit, Technik, Neuheit" von "Ralf Loweg" am 19. Mai 2021 veröffentlicht.

auch in AKTUELLES

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos