Mazda-Diesel mit sauberer Weste

Der japanische Autohersteller Mazda hat das Diesel-Aggregat Skyactiv D technologisch weiterentwickelt. Es soll an Umweltverträglichkeit gewonnen haben.

Mazda-Diesel mit sauberer Weste
mid Groß-Gerau - Noch effizienter als der Vorgänger: der aktualisierte Mazda CX-5. Mazda


Der japanische Autohersteller Mazda hat das Diesel-Aggregat Skyactiv D technologisch weiterentwickelt. Es soll an Umweltverträglichkeit gewonnen haben.

"Gegenüber dem bisherigen Modell konnten die CO2-Emissionen um bis zu 16 Gramm pro Kilometer und der Kraftstoffverbrauch um bis zu 0,6 Liter/100 km (gemäß WLTP) gesenkt werden", teilt der Hersteller mit.

Neben effizienzsteigernden Maßnahmen trage dazu auch eine verminderte Reibung beim i-Activ AWD Allradantrieb bei. In allen Varianten erfülle der Mazda CX-5 die aktuell strengste Abgasnorm 6d-ISC-FCM.

Der Artikel "Mazda-Diesel mit sauberer Weste" wurde in der Rubrik AKTUELLES mit dem Keywords "Diesel, Technik, Umwelt, Emissionen, Verbrauch, Kurzmeldung" von "Lars Wallerang" am 4. Mai 2021 veröffentlicht.

auch in AKTUELLES

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos