Auto

Neuer Einstiegsmotor für den Fabia Combi

Skoda hat die Motorenpalette des Fabia Combi nach unten erweitert. Neu im Programm ist der bereits für die Schrägheckversion lieferbare Einstiegsbenziner namens 1,0 MPI mit 44 kW/60 PS.

Neuer Einstiegsmotor für den Fabia Combi
mid Groß-Gerau - Jetzt mit neuem Einstiegsmotor mit 60 PS: der Skoda Fabia Combi. Skoda


Skoda hat die Motorenpalette des Fabia Combi nach unten erweitert. Neu im Programm ist der bereits für die Schrägheckversion lieferbare Einstiegsbenziner namens 1,0 MPI mit 44 kW/60 PS.

Die tschechische VW-Tochter sieht den Neuzugang als "perfektes Angebot für preisbewusste Kunden, die viel Wert auf Komfort und ein großes Platzangebot legen". Das mit manuellem 5-Gang-Getriebe kombinierte Dreizylinder-Aggregat erfülle wie alle anderen Fabia-Motorisierungen die Abgasnorm Euro 6d-Temp.

Der 1,0 MPI ist in den Ausstattungslinien Active und Ambition sowie in den Sondermodellen Cool Plus und Drive 125 zu haben. Der Einstiegspreis für den 60-PS-Kombi: 14.690 Euro.

Der Artikel "Neuer Einstiegsmotor für den Fabia Combi" wurde in der Rubrik NFZ & FUHRPARK mit dem Keywords "Auto, Kombi, Motor, Benziner, Preise, Kurzmeldung" von "Rudolf Huber" am 18. Mai 2020 veröffentlicht.

auch in NFZ & FUHRPARK

  • Skoda Fabia Combi wird 20

    Skoda Fabia Combi wird 20

    Er ist ein kleiner Praktiker, der Skoda Fabia Combi. Nun wird das erfolgreiche Volumenmodell 20 Jahre alt. Im Jahr

  • Lkw mit virtuellem Beifahrer

    Lkw mit virtuellem Beifahrer

    Ein aufmerksamer Beifahrer ist Gold wert im Straßenverkehr. Jetzt entwickelt Bosch einen virtuellen Duo-Partner für

Weitere Meldungen

  • Gefahr von Wildunfällen steigt

    Gefahr von Wildunfällen steigt

    Der Herbst schreitet voran. Und mit den fallenden Blättern kommen auch Wildtiere in Bewegung. Dadurch steigt jetzt

  • Zahl der Verkehrstoten gestiegen

    Zahl der Verkehrstoten gestiegen

    Im Juli 2020 sind in Deutschland 282 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische

  • Scania setzt auf Elektro-Lkw

    Scania setzt auf Elektro-Lkw

    Lkw-Hersteller Scania setzt auf elektrische Antriebe. E-Motoren sollen in der gesamten Produktpalette zur Verfügung

Anzeige

Videos