ADAC-Unfallforschung: Wenig Erfahrung oft tödlich

Das Risiko eines schweren oder tödlichen Unfalls ist bei jungen Fahrern zwischen 18 und unter 25 Jahren fast doppelt so hoch wie beim Rest der Bevölkerung. Pro Jahr sind in dieser Altersgruppe nach ... Mehr >>

ARCD plädiert für Mini-Kreisel

Können auch in Deutschland Mini-Kreisel für mehr Sicherheit und einen flüssigeren Straßenverkehr sorgen? In England, Frankreich und der Schweiz gehören sie längst zum Straßenbild und auch in ... Mehr >>

Fahrerassistenzsysteme ersetzen nicht den aufmerksamen Fahrer

Fahrassistenzsysteme dienen dazu, das Fahren komfortabler und sicherer zu machen, indem sie den Fahrzeuglenker in schwierigen Situationen unterstützen. Das tun sie vielfach auch nachgewiesenermaßen, ... Mehr >>

So sparen Fahranfänger bei der Versicherung

Fahranfänger und die Autoversicherung - das ist eine ziemlich teure Kombination. Normalerweise. Doch es gibt ganz einfache Tricks, um die Kosten für Haftpflicht und Kasko im Schnitt um knapp ein ... Mehr >>

Ratgeber: Richtig abschleppen

Beim Abschleppen eines Autos können viele Fehler passieren. Deshalb hat der ADAC Tipps zusammengestellt, wie ein Auto richtig an den Haken genommen wird. Nur Fahrzeuge, die nicht mehr fahrbereit ... Mehr >>

Reuss: ,,Wir können das Risiko gar nicht überschätzen''

Noch in dieser Woche will das US-Verkehrsministerium Richtlinien für die Sicherheit digitaler Technik im Auto bekanntgeben. Das kündigte Verkehrsminister Anthony Foxx am Freitag in Detroit beim ... Mehr >>

Illegales Doping für Pedelecs

Was Mofa-Fahrer schon seit Jahrzehnten im Geheimen praktizieren, kommt jetzt auch bei Pedelecs in Mode: illegales Tuning. "Tempo 25 ist doch was für Weicheier, da muss mehr gehen, also raus mit ... Mehr >>