Auto

Audi legt Gas-Modelle neu auf

Bestellt werden können die neu aufgelegten Gas-Modelle A4 Avant g-tron und A5 Sportback g-tron bereits - und zwar ab 43.200 und 45.100 Euro. Zu den Kunden kommen die alltagstauglichen CNG-Autos der Marke im ersten Quartal 2020.

2Audi legt Gas-Modelle neu auf
mid Groß-Gerau - Jetzt auch mit dem 170 PS starken Gasantrieb bestellbar: der aktuelle Audi A4 Avant als g-tron. Audi


Bestellt werden können die neu aufgelegten Gas-Modelle A4 Avant g-tron und A5 Sportback g-tron bereits - und zwar ab 43.200 und 45.100 Euro. Zu den Kunden kommen die alltagstauglichen CNG-Autos der Marke Audi im ersten Quartal 2020.

Nach einer längeren Sendepause nach dem Auslaufen der bisherigen Gasfahrzeuge kommen die g-trons jetzt im aktuellen A4- und A5-Look daher. Ihr TFSI-Motor mit zwei Liter Hubraum ist speziell auf den Einsatz von Erdgas ausgelegt und leistet wie bisher 125 kW/170 PS. Das maximale Drehmoment liegt bei 270 Newtonmeter. Serienmäßig ist eine Siebengang-S tronic installiert, der Normsprint wird in 8,4 Sekunden absolviert, die Spitze liegt bei 221 und 224 km/h.

Die vier zylindrischen Leichtbau-Gastanks fassen 17,3 Kilogramm CNG, den Normverbrauch gibt Audi mit 3,8 bis 4,1 Kilo je 100 Kilometer an. Das ergibt eine Gas-Reichweite zwischen 420 und 455 Kilometern.

Ein kleiner Benzintank sorgt fürs Weiterkommen, wenn gerade keine Gas-Zapfstation in der Nähe ist. Dass Gas ein sauberer Treibstoff ist, zeigen die Abgaswerte: Die CO2-Emissionen liegen zwischen 103 und 113 g/km.

Der Artikel "Audi legt Gas-Modelle neu auf" wurde in der Rubrik NFZ & FUHRPARK mit dem Keywords "Auto, Gas, Neuheit, Kombi, Coupé, Erdgas" von "Rudolf Huber" am 21. November 2019 veröffentlicht.

auch in NFZ & FUHRPARK

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos