Geschäftsführung

Theocharidou-Sohns und Köstler führen die GTÜ

2Theocharidou-Sohns und Köstler führen die GTÜ
Dimitra Theocharidou-Sohns. Foto: Auto-Medienportal.Net/GTÜ

Dimitra Theocharidou-Sohns übernimmt zum 1.Mai die Geschäftsführung der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Sie wird die Geschäftsführung gemeinsam mit Robert Köstler verantworten, der gleichzeitig als Sprecher der Geschäftsführung fungiert.

Bis zum Wechsel ist Dimitra Theocharidou-Sohns auf Geschäftsleitungsebene für die Solera Group bei Audatex Auto Online in Berlin tätig. Zuvor war sie rund 15 Jahre bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH in Ostfildern.

Die gelernte Diplom-Wirtschaftsinformatikerin (BA) mit einem Master of Business Administration (MBA) sei mit der Entwicklung von Produktstrategien und hochkomplexen IT-Fragen vertraut, heißt es in einer Meldung der GTÜ.

Robert Köstler hatte seit Mai 2018 die alleinige Geschäftsführung inne und interimsweise auch die Aufgaben übernommen, die zuvor durch Michael Bröning wahrgenommen wurden. Bröning hatte die GTÜ nach einem Jahr aus persönlichen Gründen verlassen. (ampnet/deg)

Der Artikel "Theocharidou-Sohns und Köstler führen die GTÜ" wurde in der Rubrik AKTUELLES mit dem Keywords "GTÜ, Geschäftsführung, Theocharidou-Sohns, Köstler" von "ampnet" am 14. März 2019 veröffentlicht.

auch in AKTUELLES

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos