Dr. Matthias Jurytko

Jurytko geht von Gaggenau nach Wörth

3Jurytko geht von Gaggenau nach Wörth
Dr. Matthias Jurytko. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Dr. Matthias Jurytko (57), derzeit Leiter Mercedes-Benz Werk Gaggenau, wird zum 1. April 2019 neuer Standortverantwortlicher des Mercedes-Benz Werkes in Wörth. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Ingo Ettischer (52), der seit 1. März 2019 neuer Leiter von Mercedes-Benz Vans Operations ist. Thomas Twork (47) wird ebenfalls zum 1. April 2019 der Nachfolger von Jurytko als neuer Standortverantwortlicher Mercedes-Benz Werk Gaggenau. Aktuell leitet er im Mercedes-Benz Werk Mannheim die Produktion für Nutzfahrzeugmotoren.

Jurytko leitet seit 2011 den Standort Gaggenau. Zuvor war er am badischen Standort für die Produktbereiche Wandler, Zerspannungs- und Umformtechnik, Betriebsmittel- und Werkzeugbau sowie Logistik International verantwortlich. Seine Karriere begann er 1990 in der damaligen Mercedes-Benz AG.
Nach seinem Einstieg bei der damaligen Daimler Chrysler AG im Jahr 2003 und verschiedenen Stationen am Standort Stuttgart-Untertürkheim verantwortete Thomas Twork die Produktionsplanung im Mercedes-Benz Werk Hamburg, bevor er 2015 im Mannheimer Motorenwerk die Leitung der Gießerei übernahm. (ampnet/deg)

Der Artikel "Jurytko geht von Gaggenau nach Wörth" wurde in der Rubrik AKTUELLES mit dem Keywords "Dr. Matthias Jurytko, Thomas Twork, Gaggenau, Wörth, Mercedes-Benz" von "ampnet" am 12. März 2019 veröffentlicht.

auch in AKTUELLES

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos