Auto

Wenn die Langfinger kommen

Professionelle Langfinger knacken jedes Auto - es ist alles nur eine Frage der Zeit. Doch so mancher Autofahrer 'füttert' die Gauner auch noch an, indem er die 'Ware' gut sichtbar auslegt. Deshalb: Smartphone, Portemonnaie und andere Wertgegenstände sollten niemals im Auto zurückbleiben.

Wenn die Langfinger kommen
mid Groß-Gerau - So mancher Ganove wird durch Wertgegenstände im Auto erst angelockt. www.polizei-beratung.de


Professionelle Langfinger knacken jedes Auto - es ist alles nur eine Frage der Zeit. Doch so mancher Autofahrer "füttert" die Gauner auch noch an, indem er die "Ware" gut sichtbar auslegt. Deshalb: Smartphone, Portemonnaie und andere Wertgegenstände sollten niemals im Auto zurückbleiben.

Der Ratschlag der Experten hat sich offenbar herumgesprochen: Rund 87 Prozent aller Befragten einer Forsa-Umfrage lassen bereits keine Wertgegenstände im Wagen liegen. Und etwa 57 Prozent aller Autofahrer nutzen als zusätzlichen Diebstahlschutz die eigene Garage oder ein abgeschlossenes Grundstück. Das Risiko, Opfer eines Diebstahls zu werden, lässt sich ebenfalls minimieren, wenn das Auto auf öffentlichen überwachten Parkplätzen abgestellt wird. 18 Prozent aller Befragten parken ihren Wagen vorzugsweise dort.

Trotz aller Vorsicht kann es dennoch zu einem Diebstahl kommen. Dann ist der Ärger groß und die Wahrscheinlichkeit gering, die Wertsachen wiederzubekommen. Doch welche Versicherung kommt für den entstandenen Schaden auf? "Über die Kfz-Teilkaskoversicherung sind nur fest eingebaute Fahrzeug- oder Zubehörteile wie das Radio oder ein integriertes Navigationsgerät abgesichert", erklärt Frank Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte bei CosmosDirekt. Seine Empfehlung: "Wertsachen wie etwa Bargeld, Laptop oder Smartphone sollten nicht im Auto liegen gelassen werden. Denn über die Hausratversicherung ist der Diebstahl von Wertsachen aus dem Auto in der Regel nicht mitversichert."

Der Artikel "Wenn die Langfinger kommen" wurde in der Rubrik AKTUELLES mit dem Keywords "Auto, Autofahrer, Diebstahl, Versicherung, Ratgeber" von "Ralf Loweg" am 11. Oktober 2018 veröffentlicht.

auch in AKTUELLES

Weitere Meldungen

  • Porsche Panamera legt zweimal nach

    Porsche Panamera legt zweimal nach

    Zuwachs in Zuffenhausen: Die Panamera-Familie erweitert sich um zwei GTS-Modelle. Und die haben ordentlich Kraft

  • Herbst birgt Unfall-Gefahren

    Herbst birgt Unfall-Gefahren

    Der TÜV warnt vor rutschigem Untergrund und schlechter Sicht. Denn der Herbst hat seine Tücken auf der Straße.

  • Die Sendung mit der Maut

    Die Sendung mit der Maut

    Mit der Maut ist es so eine Sache. Schlimm wird es, wenn anstelle der Einnahmen plötzlich die Ausgaben sprudeln. So

  • Mehr Licht für mehr Sicherheit

    Mehr Licht für mehr Sicherheit

    31.000 Fußgänger und knapp 80.000 Radfahrer wurden im Jahr 2017 bei einem Verkehrsunfall verletzt, viele davon im

Anzeige

Videos