Auto

Fiat Ducato: Wegen fehlerhafter Nockenwelle droht Motorschaden

Wegen einer möglicherweise fehlerhaften Nockenwelle ruft Fiat Professional in Deutschland 2.065 Ducato in die Werkstätten.

Fiat Ducato: Wegen fehlerhafter Nockenwelle droht Motorschaden
mid Groß-Gerau - Fiat ruft deutschlandweit rund 2.000 Ducato wegen einer möglicherweise fehlerhaft hergestellten Nockenwelle in die Werkstätten. FCA


Wegen einer möglicherweise fehlerhaften Nockenwelle ruft Fiat Professional in Deutschland 2.065 Ducato (weltweit: 6.562 Fahrzeuge) in die Werkstätten. Betroffen sind Transporter aus der Produktion von Januar 2017. Eine "Nichtkonformität" beim Herstellungsprozess könne zu Motorschäden führen, teilt ein Sprecher der Fachzeitschrift "kfz-betrieb" mit. Daher kontrollieren die Fiat-Vertragspartner das Bauteil, was etwa zehn Minuten dauert. Für einen etwaigen Tausch der Nockenwelle setzt Fiat sieben Stunden Arbeitszeit an.

Der Artikel "Fiat Ducato: Wegen fehlerhafter Nockenwelle droht Motorschaden" wurde in der Rubrik NFZ & FUHRPARK mit dem Keywords "Auto, Transporter, Rückrufaktion, Kurzmeldung" von "Thomas Schneider" am 8. August 2017 veröffentlicht.

auch in NFZ & FUHRPARK

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos