Maxim Shakhov

Shakhov wird ,,Leiter Russland" der Schaeffler Gruppe

2Shakhov wird ,,Leiter Russland
Maxim Shakhov. Foto: Auto-Medienportal.Net/Schaeffler

Maxim Shakhov (50) hat mit Wirkung zum 13. Juni 2017 die Funktion ,,Leiter Russland" der Schaeffler Gruppe in Moskau übernommen. Er berichtet in dieser Funktion direkt an Herrn Prof. Dr. Rainer Lindner, Leiter Subregion Mittel- & Osteuropa und Mittlerer Osten & Afrika.

Nach Stationen bei DuPont und Vaillant in Deutschland und Russland übernahm Maxim Shakhov im Jahr 2016 die Rolle des CEO der Bionovatic Group, eines russischen Startups der Biotechnologie. Als studierter Ingenieur und MBA mit langjährigen Erfahrungen im russischen und deutschen Markt erfüllt er die besten Voraussetzungen, um die Schaeffler Gruppe in Russland zukunftsfähig weiterzuentwickeln. (ampnet/nic)

Der Artikel "Shakhov wird ,,Leiter Russland" der Schaeffler Gruppe" wurde in der Rubrik AKTUELLES mit dem Keywords "Maxim Shakhov, Schaeffler, Russland" von "ampnet" am 14. Juni 2017 veröffentlicht.

auch in AKTUELLES

Weitere Meldungen

  • Angst vor Verkehrs-Rowdies

    Angst vor Verkehrs-Rowdies

    Unvorhersehbares Überholtwerden steht ganz oben auf der Rangliste der Autofahrer-Albträume. Fast zwei Drittel der

  • Ford putzt den Ranger raus

    Ford putzt den Ranger raus

    Während große Teile der Auto-Welt derzeit in China neueste Innovationen präsentieren, sorgt Ford dafür, den Blick

  • Ford stellt Ranger Wildtrak X vor

    Ford stellt Ranger Wildtrak X vor

    Nach dem Black Edition stellt Ford heute auf der Nutzfahrzeugshow in Birmingham (-26.4.2018) mit dem Wildtrak X eine

Anzeige

Videos