News

Poker, Roulette und Co. online: Glücksspiel oder Abzocke?

Poker, Roulette und Co. erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und spalten zugleich die Gesellschaft. Während die eine Seite das Risiko betont, bekräftigen andere die Legalität von Online-Casinos und argumentieren, dass es sich um reines Glücksspiel handelt. Wie sieht die Realität aus und wie können Spieler ein seriöses Online-Casino erkennen?

Poker, Roulette und Co. online: Glücksspiel oder Abzocke?
@ david-k (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Die rechtlichen Rahmenbedingungen

Gleich zu Beginn ist anzumerken, dass physische Casinos und Online-Glücksspielbetriebe in den meisten Ländern und Konstellationen legal sind. Vorausgesetzt, es handelt sich um einen offiziellen und lizenzierten Spielbetrieb.

Am 1. Juli 2021 trat in Deutschland eine gesetzliche Neuerung in Kraft. Die Rede ist vom Glücksspielstaatsvertrag. Dieser setzt die rechtlichen Rahmenbedingungen für das Spielen in Online-Casinos. Gab es zuvor Zweifel an deren Legalität, steht heute fest, dass sich das Glücksspiel im Internet nicht mehr in einer Grauzone befindet. Vielmehr ist es völlig legal.

Das gilt, sofern die Spieler über einen amtlichen Wohnsitz in Deutschland verfügen und das Casino im Besitz einer gültigen deutschen Glücksspiellizenz ist. Diese erhalten nur streng geprüfte Anbieter, die jegliche Auflagen erfüllen. Die Hürden sind hoch, da der Glücksspielstaatsvertrag dazu dient, die Spieler zu schützen. Folglich wurde das Glücksspiel im Internet durch die Novelle endgültig legal und vor allem für die Nutzer sicherer.

Wie lässt sich ein seriöses Online-Casino erkennen?

Immer wieder berichten frustrierte Kunden von ihren Erfahrungen im Netz und behaupten, dass Online-Casinos riesige Gelddruckmaschinen für die Betreiber seien. Oftmals werden das intransparente Bonussystem sowie der mangelnde Kundenservice scharf kritisiert. Eins ist klar- unseriöse Anbieter schaden den vertrauenswürdigen Glücksspielbetrieben im Internet. Seriosität ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl des Online-Casinos im Netz. Die nachfolgenden Tipps helfen dabei, vertrauenswürdige Anbieter herauszufiltern.

1. Vorhandensein einer deutschen Glücksspiellizenz

Betriebe, die im Besitz einer deutschen Glücksspiellizenz gemäß dem Glücksspielstaatsvertrag sind, sind seriös, legal und schützen die Spieler. Sie beachten alle rechtlichen Vorschriften und ziehen ihren Kunden nicht das Geld aus der Tasche. Ein empfehlenswertes Online-Casino ist beispielsweise JackpotPiraten. Spieler sind hier auf der sicheren Seite, denn JackpotPiraten ist legal.

2. Transparente Geschäftsbedingungen und Bonusangebote

Die Boni sorgen immer wieder für Verwirrung und Enttäuschung bei unerfahrenen Zockern. Um dies zu verhindern, sollten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die weiteren Regelwerke zur Pflichtlektüre eines jeden Spielers gehören. Anhand deren Formulierungen lassen sich bereits Schlussfolgerungen über die Seriosität und die Vertrauenswürdigkeit des Glückspielbetriebs ziehen.

Die AGB sollten in deutscher Schrift vorliegen. Ferner muss daraus hervorgehen, welches Verhalten im Online-Casino nicht erwünscht ist und als regelwidrig erachtet wird.

Oft sind die Boni an bestimmte Bedingungen geknüpft. Exemplarisch an dieser Stelle zu erwähnen sind hohe Umsätze innerhalb eines begrenzten Zeitraumes und beträchtliche Einzahlungssummen. Werden die genannten Anforderungen nicht erreicht, verfällt nicht nur der Bonus, sondern unter Umständen auch der bisher erzielte Gewinn.

3. Ein- und Auszahlungen

Nicht jedes Casino bietet gebührenfrei Ein- und Auszahlungen an. Die Praxis zeigt, dass dies jedoch für etliche Kunden ein wichtiger Punkt ist. Schließlich sollen der Profit beziehungsweise der Investitionsbetrag nicht durch vermeidbare Kosten geschmälert werden.

Fazit

Online-Casinos haben sich in der deutschen Glücksspielwelt endgültig etabliert. Mit dem Glücksspielstaatsvertrag wurde viel getan, um die Spieler zu schützen. Dennoch gilt es auf das Vorhandensein einer deutschen Glücksspiellizenz zu achten und aufmerksam die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu studieren.

Der Artikel "Poker, Roulette und Co. online: Glücksspiel oder Abzocke?" wurde in der Rubrik VERKEHR mit dem Keywords "" von "WM-Redaktion" am 8. Oktober 2021 veröffentlicht.

auch in VERKEHR

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos