Pick-up

Rückkehr des Gladiator

Der Jeep Gladiator kommt zurück - nach 28 Jahren Auszeit. Damit bedient die Marke Jeep wieder das Pickup-Segment.

Rückkehr des Gladiator
mid Groß-Gerau - Wieder da: der Jeep Gladiator, hier in der Ausstattungsvariante Overland. Stellantis


Der Jeep Gladiator kommt zurück - nach 28 Jahren Auszeit. Damit bedient die Marke Jeep wieder das Pickup-Segment. Der Gladiator basiert auf dem kultigen Jeep Wrangler und verfügt über dessen berühmte "Go anywhere, Do anything" Gelände-Fähigkeit. Eine Fülle von fortschrittlichen Technologien, unverwechselbares Jeep-Design und Open-Air-Freiheit kombiniert der Gladiator mit einer 153 Zentimeter langen Ladefläche zu Vielseitigkeit und Funktionalität.

In Deutschland ist der Jeep Gladiator in den Ausstattungsvarianten Sport und Overland, 80th Anniversary sowie während der Markt-Einführungsphase als limitierte Launch Edition erhältlich. Antrieb ist immer der bewährte 3.0 V6 MultiJet Turbodieselmotor mit einer Leistung von 194 kW/264 PS und einem Drehmoment von 600 Newtonmetern. Die Lackierungs-Farbpalette umfasst Schwarz, Firecracker Red, Billet Silver Metallic, Bright White, Granite Crystal Metallic, Hydro Blue, Sting-Gray, Snazzberry und Sarge Green.

Der Pickup ist in der exklusiven Launch Edition bereits bestellbar. Preis: 75.500 Euro.

Der Artikel "Rückkehr des Gladiator" wurde in der Rubrik NFZ & FUHRPARK mit dem Keywords "Pick-up, Geländewagen" von "Lars Wallerang" am 19. Februar 2021 veröffentlicht.

auch in NFZ & FUHRPARK

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos