News

Pferdeanhängertest auf www.mit-Pferden-reisen.de: Sirius S77

Pferdeanhängertest auf www.mit-Pferden-reisen.de:  Sirius S77
Pferdeanhängertest auf www.mit-Pferden-reisen.de: Sirius S77

Hamburg, November 2020 - Im Herbst 2020 absolvierte der Aluminium-Polyesteranhänger Sirius S77 den Pferdeanhängertest bei Mit-Pferden-reisen.de. Das Fahrzeug überzeugte durch stabilen Aufbau, unverrottbare Materialien und sehr gutes Fahrverhalten. Mit der Innenhöhe von 2,45 Metern können sehr hochgewachsene Vierbeiner bequem reisen. Der Einstiegspreis für die "Basic-Ausführung" liegt bei 7.760 Euro inklusive Fünf-Jahresgarantie.

Auffällig auf den ersten Blick: Der mit 2,45 m Innenhöhe respektable Aufbau. Die Wände sind 1,70 m hoch, darauf setzt die Polyesterhaube auf. Im Bugbereich befinden sich seitliche Klappfenster. Für zusätzlich Luft und Licht sorgt ein fünffach klappbarer Dachlüfter.

Der Alu-Aufbau hat einen umlaufenden Rahmen und ist auf dem Alko-Fahrgestell verschraubt. Für optimale Stabilität sorgen drei Seitenstreben. Der Boden besteht aus einer 2,4 cm starken Alu-Kunststoff-Sandwichplatte mit Hammerschlag-Gummioberfläche. Der Testpferdeanhänger war mit schwarzen Kunststofftrittschutzplatten ausgestattet.

Die Heckklappe ist extrem stabil und mit Rampe-/Türfunktion ausgestattet. Vorbildlich sind die vier Rampenscharniere und Heckstreben aus verzinktem Stahl. Geschlossen wird das Heck mit leichtgängigen Verriegelungen und nach oben durch den üblichen Planenlift.

Großzügiger Innenraum

Im Innenraum mit Abmessungen von 3,40 m Länge, 1,71 m Breite und 2,45 m Höhe reisen auch große Vierbeiner komfortabel. Die Bruststangen mit Panikentriegelung sind anatomisch ausgeformt und in der Höhe zweifach verstellbar. Die Heckstangen lassen sich in drei Längen einhängen.

Komfortabel hohe und breite Türen

Beide Türen sind 95 cm breit und etwa 1,60 hoch - sehr komfortabel vor allem für das Beladen der Sattelkammer. Schwenkbare Sattelhalter, zwei Trensenhaken, ein Schminkspiegel und ein Staunetz komplettieren die Einrichtung.

Ankuppeln und los

Das mittig angebrachte Stützrad ist mit einem großen Drehknopf ausgestattet und der Anhänger lässt sich damit leicht auf die für das Zugfahrzeug passende Höhe hochkurbeln. Die stabile Zugvorrichtung stammt aus dem Hause Alko ist leicht bedienbar.
Aufgrund der relativ langen Deichsel reagiert der Sirius S77 gutmütig auf Lenkausschläge und ist daher leicht rückwärts zu rangieren. Das Fahrverhalten war sowohl leer als auch beladen einwandfrei. Das lag beim Testfahrzeug an dem gut ausbalancierten Alko-Fahrwerk mit den bewährten Gummifederachsen und Radstoßdämpfern, die Voraussetzung für die 100-km/h-Erlaubnis sind.

Fazit

Der Aluminium-Pferdeanhänger Sirius S77 ist ein sehr solide gebautes und stabiles Fahrzeug. Es ist leicht bedienbar und sichert auch großen und vor allem hoch gewachsenen Pferden eine komfortable Reise. Ebenfalls vorbildlich: 5 Jahre Garantie. Mit 7.760 Euro für die Basic-Ausführung bietet er ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Der Testanhänger mit den oben genannten Extras kostet 9.300 Euro.

Weitere Informationen auf www.mit-Pferden-reisen.de

Der komplette Pferdeannhänger-Testbericht " Sirius S77: Solide, robust mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis" ist auf www.mit-Pferden-reisen.de veröffentlicht. Dort finden die Leser außerdem rund 150 Testberichte zu Pferdeanhängern und Zugfahrzeugen, Reiterreisen und Wanderreitgebieten sowie viele weitere interessante Themen für mobile Reiter und Pferde.

Firmenkontakt
www.mit-pferden-reisen.de
Doris Jessen
Brunskamp 5 f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@mit-pferden-reisen.de
http://www.mit-pferden-reisen.de



Pressekontakt
JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@jessen-pr.de
http://www.jessen-pr.de

Der Artikel "Pferdeanhängertest auf www.mit-Pferden-reisen.de: Sirius S77" wurde in der Rubrik PRESSEMELDUNGEN mit dem Keywords "" von "WERBUNG" am 9. November 2020 veröffentlicht.

auch in PRESSEMELDUNGEN

  • Porsche Chiptuning

    Porsche Chiptuning

    Porsche Chiptuning: Auch dem Porsche 992 hatte sich bhp motorsport bereits gewidmet. Die aktuellen Motoren von Porsche

  • Wenn der Durchblick fehlt

    Als wäre es nicht schon schwer genug, sich an einem kalten, dunklen Wintermorgen auf den Weg zur Arbeit zu machen. Da

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos