Verkehr

Fraport verzeichnet Umsatz-Einbruch

Die Covid-19-Pandemie beutelt vor allem die Flug-Branche. Einen massiven Umsatzrückgang vermeldet jetzt der börsennotierte Flughafenbetreiber Fraport fürs erste Halbjahr 2020.

Fraport verzeichnet Umsatz-Einbruch
mid Groß-Gerau - Die Fluggäste sind wieder da, doch die Krise dauert für die Flughafen-Branche noch an. Fraport


Die Covid-19-Pandemie beutelt vor allem die Flug-Branche. Einen massiven Umsatzrückgang vermeldet jetzt der börsennotierte Flughafenbetreiber Fraport fürs erste Halbjahr 2020. Damit einher gehe ein deutlich negatives Konzernergebnis, teilt die Betreibergesellschaft des größten deutschen Flughafens Frankfurt am Main mit.

Erwartungsgemäß sei die operative Entwicklung im zweiten Quartal noch hinter dem bereits schwachen ersten Quartal zurückgeblieben. In den Monaten April bis Juni verringerte sich das Passagieraufkommen am Flughafen Frankfurt gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 94,4 Prozent. Im ersten Halbjahr lag der Rückgang bei 63,8 Prozent. Auch an den internationalen Beteiligungsflughäfen sei der Passagierverkehr im zweiten Quartal weitgehend zum Erliegen gekommen.

Der Artikel "Fraport verzeichnet Umsatz-Einbruch" wurde in der Rubrik VERKEHR mit dem Keywords "Wirtschaft, Verkehr, Flughafen, Kurzmeldung" von "Lars Wallerang" am 4. August 2020 veröffentlicht.

auch in VERKEHR

  • Gefahr von Wildunfällen steigt

    Gefahr von Wildunfällen steigt

    Der Herbst schreitet voran. Und mit den fallenden Blättern kommen auch Wildtiere in Bewegung. Dadurch steigt jetzt

  • Zahl der Verkehrstoten gestiegen

    Zahl der Verkehrstoten gestiegen

    Im Juli 2020 sind in Deutschland 282 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische

Weitere Meldungen

  • Skoda Fabia Combi wird 20

    Skoda Fabia Combi wird 20

    Er ist ein kleiner Praktiker, der Skoda Fabia Combi. Nun wird das erfolgreiche Volumenmodell 20 Jahre alt. Im Jahr

  • Lkw mit virtuellem Beifahrer

    Lkw mit virtuellem Beifahrer

    Ein aufmerksamer Beifahrer ist Gold wert im Straßenverkehr. Jetzt entwickelt Bosch einen virtuellen Duo-Partner für

  • Scania setzt auf Elektro-Lkw

    Scania setzt auf Elektro-Lkw

    Lkw-Hersteller Scania setzt auf elektrische Antriebe. E-Motoren sollen in der gesamten Produktpalette zur Verfügung

Anzeige

Videos