Formel 1

Wenn die große Liebe immer mitfährt

Tony Rees verbindet das Angenehme mit dem Nützlichen. Deshalb hat der Brite seine Arocs-Flotte kunstvoll verziert - und das mit seiner großen Liebe. Denn der Kunde der Mercedes-Benz Lkw ist bekennender Anhänger der Formel 1.

2Wenn die große Liebe immer mitfährt
mid Groß-Gerau - Der Formel-1-Stern ist auf diesen Lkw verewigt. Daimler


Tony Rees verbindet das Angenehme mit dem Nützlichen. Deshalb hat der Brite seine Arocs-Flotte kunstvoll verziert - und das mit seiner großen Liebe. Denn der Kunde der Mercedes-Benz Lkw ist bekennender Anhänger der Formel 1. Das zeigen die Airbrush-Kunstwerke der Sportstars Lewis Hamilton und Valtteri Bottas und ihrer Rennwagen auf der Rückwand der Fahrerhäuser.

Hamilton ist sechsmaliger Weltmeister in der Motorsport-Königsklasse, der Brite fährt seit 2013 für Mercedes und holte mit den Silberpfeilen fünf seiner WM-Titel. Teamkollege Bottas (Finnland) fährt seit 2017 für Mercedes.

Das 2004 gegründete Unternehmen von Rees ist auf den Transport ganz unterschiedlicher Arten von Wertstoffen und Schrott spezialisiert, von Teppichen und elektrischen Gegenständen bis hin zu Metallen und Kunststoffen.

Der Artikel "Wenn die große Liebe immer mitfährt" wurde in der Rubrik NFZ & FUHRPARK mit dem Keywords "Lkw, Formel 1, Motorsport, Design" von "Andreas Reiners" am 13. Juli 2020 veröffentlicht.

auch in NFZ & FUHRPARK

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos