Pick-up

SsangYong: Der Musso Grand wird größer

Mit dem neuen Pick-up von SsangYong ist jetzt noch mehr drin: Der Musso Grand, der ab sofort zu Preisen ab 32.290 Euro bestellbar ist, ist 5,40 Meter lang und übertrifft die Standardversion um 31 Zentimeter.

SsangYong: Der Musso Grand wird größer
mid Groß-Gerau - Der Musso Grand ist 5,40 Meter lang und übertrifft die Standardversion um 31 Zentimeter. SsangYong


Mit dem neuen Pick-up von SsangYong ist jetzt noch mehr drin: Der Musso Grand, der ab sofort zu Preisen ab 32.290 Euro bestellbar ist, ist 5,40 Meter lang und übertrifft die Standardversion um 31 Zentimeter.

Dieser Längenzuwachs kommt vollständig der Pritsche zugute, die auf 1,61 Meter wächst. Dadurch klettert das Ladevolumen auf 1,44 Kubikmeter bei Beladung bis zur Bordkante, womit sich auch größere Güter problemlos befördern lassen.

Ansonsten gibt sich die Langversion weitgehend unverändert gegenüber dem regulären Musso. Zur Wahl stehen drei Ausstattungslinien: Crystal, Quartz und Sapphire. Den Vortrieb übernimmt ein 2,2-Liter-Turbodiesel e-XDi 220. Der Vierzylinder entwickelt 133 kW181 PS und ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmeter.

Der Artikel "SsangYong: Der Musso Grand wird größer" wurde in der Rubrik NFZ & FUHRPARK mit dem Keywords "Pick-up, Neuheit, Kurzmeldung, Transport, Ladung" von "Andreas Reiners" am 4. Februar 2020 veröffentlicht.

auch in NFZ & FUHRPARK

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos