Raymond Mutz leitet das Antriebsgeschäft von Brose

2Raymond Mutz leitet das Antriebsgeschäft von Brose
Raymond Mutz. Foto: Auto-Medienportal.Net/Brose

Raymond Mutz (52) hat bei Brose die Leitung des Geschäftsbereichs Antriebe übernommen. Er folgt auf Dr. Patrick Popp, der den Automobilzulieferer zum Ende des Monats auf eigenen Wunsch verlässt.



Raymond Mutz ist seit 2006 für Brose tätig und hatte bereits verschiedene Leitungsfunktionen inne. Neben Führungsaufgaben in der Zentrale war er verantwortlich für den Aufbau des Produktbereichs für Getriebe- und Lenkungsaktuatorik. Zuletzt leitete Mutz den Produktbereich Elektrischer Kältemittelverdichter, der zukünftig von Dr. Markus Schultz verantwortet wird. (ampnet/jri)

Der Artikel "Raymond Mutz leitet das Antriebsgeschäft von Brose" wurde in der Rubrik AKTUELLES mit dem Keywords "Brose, Raymond Mutz" von "ampnet" am 9. September 2019 veröffentlicht.

auch in AKTUELLES

Weitere Meldungen

  • Tempolimit abgeblitzt

    Tempolimit abgeblitzt

    Tempo 130 als maximal erlaubte Geschwindigkeit auf deutschen Autobahnen - das wird es so bald nicht geben. Denn im

  • Bei Sturm runter vom Gas

    Bei Sturm runter vom Gas

    Ein Sturm bringt Autofahrer in ernste Gefahren. Doch vollkommen hilflos ist man den Gewalten des Windes nicht

Anzeige

Videos