So bereitet sich Skoda auf die Elektromobilität vor

Skoda zeigt, wie intensiv sich ein Autobauer auf die Elektromobilität vorbereiten kann. Im Mittelpunkt sollten vor allem Mitarbeiter, Auszubildende und die Beschäftigten von Zulieferern stehen. Deshalb bietet der tschechische Hersteller den Mitarbeitern seit 2016 Fortbildungen an.

So bereitet sich Skoda auf die Elektromobilität vor
mid Groß-Gerau - Seit dem Start der Fortbildungen im Mai 2016 haben mehr als 12.000 Skoda-Mitarbeiter spezielle Schulungen erfolgreich durchlaufen. Skoda


Skoda zeigt, wie intensiv sich ein Autobauer auf die Elektromobilität vorbereiten kann. Im Mittelpunkt sollten vor allem Mitarbeiter, Auszubildende und die Beschäftigten von Zulieferern stehen. Deshalb bietet der tschechische Hersteller den Mitarbeitern seit 2016 Fortbildungen an.

Seit dem Start haben bereits mehr als 12.000 Skoda-Mitarbeiter die speziellen Schulungen erfolgreich durchlaufen, hinzu kommen Fortbildungen für etwa 1.450 Beschäftigte von Zulieferunternehmen und rund 700 Auszubildende. Die Inhalte der Qualifizierungsmaßnahmen für die verschiedenen Zielgruppen hat die Auto-Abteilung für Technische Ausbildung entwickelt.

Konkret erhalten alle Auszubildenden unterschiedliche Elektromobilitätstrainings, die exakt auf die jeweiligen Ausbildungsgänge zugeschnitten sind. Ausgelernte Mitarbeiter durchlaufen ein dreistufiges Qualifizierungsprogramm.

Der Artikel "So bereitet sich Skoda auf die Elektromobilität vor" wurde in der Rubrik NEWS mit dem Keywords "Elektromobilität, Elektroauto, Mitarbeiter, Ausbildung" von "Andreas Reiners" am 14. August 2019 veröffentlicht.

auch in NEWS

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos