David Twohig leitet Fahrzeugentwicklung bei Byton

2David Twohig leitet Fahrzeugentwicklung bei Byton
David Twohig. Foto: Auto-Medienportal.Net/Byton

David Twohig übernimmt die Verantwortung für die Fahrzeugentwicklung von Byton, von der strategischen Auswahl von Technologien bis zur Anwendung dieser Technologien auf Produkte, Dienstleistungen und Prozesse. Damit trägt er auch die Managementverantwortung für die wichtigsten technischen Entwicklungen, zum Beispiel für Antriebsstrang, Konnektivität, autonomes Fahren und Digital Engineering.

Der gebürtige Ire Twohig hat mehr als 26 Jahre Erfahrung in der Automobilentwicklung. Bevor er im März 2018 zu Byton wechselte, war er Chefingenieur bei Alpine und Leiter Fahrzeugtechnik bei Renault Sport. Unter seiner Führung wurde dort der Sportwagen Alpine A110 entwickelt, der die Wiedergeburt der Marke Alpine eingeleitet hat. Von 2009 bis 2013 leitete David Twohig das Engineering-Team, das den Renault ZOE entwickelte. Er steuerte außerdem die Entwicklung des Nissan Qashqai der ersten Generation. (ampnet/Sm)

Der Artikel "David Twohig leitet Fahrzeugentwicklung bei Byton" wurde in der Rubrik AKTUELLES mit dem Keywords "David Twohig" von "ampnet" am 10. Mai 2019 veröffentlicht.

auch in AKTUELLES

Weitere Meldungen

  • Audi A4: So gut wie neu

    Audi A4: So gut wie neu

    Seit vier Jahren ist der Audi A4 jetzt in gleicher Form unterwegs - es ist also nach den Gesetzen der Autoindustrie

  • Volle Hütte beim Truck Grand Prix

    Volle Hütte beim Truck Grand Prix

    Bis zu 100.000 Besucher werden beim Truck Grand Prix 2019 vom 19. bis 21. Juli 2019 auf dem Nürburgring erwartet -

  • Nissan Navara fitter den je

    Nissan Navara fitter den je

    Pick-ups sind Arbeitsgeräte, die oft nicht besonders fürsorglich behandelt werden. Umso mehr zählt beim kräftig

Anzeige

Videos