Sondermodell

Skoda Octavia im Sport-Dress

Gediegen ist sie, die Mittelklasse-Limousine Octavia aus dem Hause Skoda. Doch jetzt gibt es das Modell als 'Sport Edition' - für Limousine und Kombi.

Skoda Octavia im Sport-Dress
mid Groß-Gerau - Knallig: der Skoda "Octavia Sport Edition". Skoda


Gediegen ist sie, die Mittelklasse-Limousine Octavia aus dem Hause Skoda. Doch jetzt gibt es das Modell als "Sport Edition" - für Limousine und Kombi. Das mit allerhand Extras aufgepeppte Sondermodell ist ab sofort bestellbar.

Als Triebwerke stehen drei Benziner und zwei Diesel-Aggregate mit 85 kW/115 PS bis 140 kW/190 PS zur Wahl, wobei der Topbenziner mit 4x4-Antrieb gekoppelt ist. Durch Ausstattungen wie das Infotainmentsystem Bolero, Zweizonen-Climatronic, Sportsitze, Multifunktionslederlenkrad, LED-Hauptscheinwerfer, adaptiver Abstandsassistent ACC und vieles mehr erzielen Kunden einen Preisvorteil von bis zu 1.870 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell. In Verbindung mit einem Businesspaket summiert sich der von Skoda vorgerechnete Preisvorteil auf bis zu 2.395 Euro.

Ein Merkmal der Sonderedition sind die 17 Zoll großen, schwarz lackierten Leichtmetallfelgen im Design Trius mit Bereifung der Dimension 225/45 R17. Die durchgehend schwarz gehaltenen Details wie Spoilerlippe vorn, Heckspoiler, Heckdiffusor mit Blende, Kühlergrill und Außenspiegelkappen sowie dunkel getönte Heck- und hintere Seitenscheiben (Sunset) ergänzen den Stil. Licht ins Dunkel bringen die serienmäßigen LED-Hauptscheinwerfer, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht und Heckleuchten in Kristallglasoptik.

Der Artikel "Skoda Octavia im Sport-Dress" wurde in der Rubrik NFZ & FUHRPARK mit dem Keywords "Sondermodell, Limousine, Kombi, Auto" von "Lars Wallerang" am 25. März 2019 veröffentlicht.

auch in NFZ & FUHRPARK

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos