Auto

Liqui Moly: Formel 1 als große Bühne

Aus der Motorradweltmeisterschaft MotoGP und der Tourenwagenmeisterschaft TCR ist Liqui Moly bereits bekannt - jetzt steigt der Ölhersteller auch in die Formel 1 als Werbepartner ein.

Liqui Moly: Formel 1 als große Bühne
mid Groß-Gerau - Freuen sich auf den Einstieg von Liqui Moly als Werbepartner bei der Formel 1: Peter Baumann (Marketingleiter), Ernst Prost (Geschäftsführer) und Günter Hiermaier (Vertriebsleiter und zweiter Geschäftsführer, v.l.n.r.). Liqui Moly


Aus der Motorradweltmeisterschaft MotoGP und der Tourenwagenmeisterschaft TCR ist Liqui Moly bereits bekannt - jetzt steigt der Ölhersteller auch in die Formel 1 als Werbepartner ein.

Bei elf Rennen wird Liqui Moly mit Werbeflächen an der Strecke präsent sein mit dem Ziel, die Marke bekannter zu machen. "Wir hoffen, dass von den mehr als eine Milliarde Zuschauern, die weltweit diesem Spektakel am Fernseher beiwohnen, der eine oder andere auf die Idee kommt, sich mit Liqui Moly näher zu befassen und unsere Produkte zu kaufen", erklärt Geschäftsführer Ernst Prost.

Startschuss für das Engagement ist beim Großen Preis von Bahrain am 31. März 2019.

Der Artikel "Liqui Moly: Formel 1 als große Bühne" wurde in der Rubrik NEWS mit dem Keywords "Auto, Motorsport, Formel 1, Werbung, Kurzmeldung" von "Mirko Stepan" am 11. Februar 2019 veröffentlicht.

auch in NEWS

  • Cupra zeigt erstes Konzept-SUV

    Cupra zeigt erstes Konzept-SUV

    Der Seat-Ableger Cupra hat Geburtstag. Zur Feier des Einjährigen spendiert ihm die spanische VW-Tochter ein

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos