Berliner Taxifahrer sind Spitze

Taxi-Flotten gehören vor allem in Großstädten zum Erscheinungsbild. Doch andere Städte andere Sitten. Damit ist der Gesamteindruck gemeint, also wie Fahrgäste die Taxifahrer bewerten. Wenn es beispielsweise um die Zufriedenheit geht, stehen Berliner Taxifahrer deutschlandweit an der Spitze.

Berliner Taxifahrer sind Spitze
mid Groß-Gerau - Nicht in jeder Stadt bekommen Taxifahrer von ihren Fahrgästen gute Noten. Michael Gaida / pixabay.com


Taxi-Flotten gehören vor allem in Großstädten zum Erscheinungsbild. Doch andere Städte andere Sitten. Damit ist der Gesamteindruck gemeint, also wie Fahrgäste die Taxifahrer bewerten. Wenn es beispielsweise um die Zufriedenheit geht, stehen Berliner Taxifahrer deutschlandweit an der Spitze. Das ergab eine Studie des Marktforschungsinstituts Statista im Auftrag von mytaxi.

Vier von fünf Taxikunden in der deutschen Hauptstadt sind demnach mit ihrer letzten Taxifahrt zufrieden oder gar sehr zufrieden. Vielleicht liegt das auch ein wenig an der berühmten Berliner Luft. Zum Vergleich: In Hamburg vergaben diese Noten nur 64 Prozent. Dort waren zwölf Prozent sogar unzufrieden oder sehr unzufrieden. Die Befragung von insgesamt 500 Taxi-Fahrgästen in Berlin, Hamburg, München, Köln/Düsseldorf und Stuttgart ergab folgendes Ranking, gemessen am Anteil der Befragten, die sich zufrieden oder sehr zufrieden äußerten:

Während die allgemeinen Beurteilungen insgesamt positiv ausfielen, nannten mehr als die Hälfte der Befragten (56 Prozent) einen oder mehrere Kritikpunkte. Fast 40 Prozent gaben an, keinen Hinweis auf bargeldlose Zahlungsmöglichkeiten und Quittungen erhalten zu haben. Rund ein Drittel fand sich plötzlich auf einer unerwarteten Route wieder. Viele Fahrgäste erlebten den Fahrstil des Taxifahrers als unangenehm, weil zu schnell, zu aggressiv oder unsicher gefahren wurde. Ein Fünftel berichtete sogar von Verstößen gegen Verkehrsregeln. Darüber hinaus wurden Unpünktlichkeit, schlechte Verständigung mit dem Fahrer, lange Wartezeiten, unfreundliches Verhalten und das Missachten von Fahrgastwünschen angeführt.

Service kann man lernen. Deshalb haben der Taxiverband Deutschland und mytaxi eine Initiative zur Schulung von Taxifahrern ins Leben gerufen. "Mit diesem Schulungsangebot wollen wir noch mehr Qualität und Sicherheit in den Taxi-Service bringen. Unsere Studie hat gezeigt, dass es hier noch wesentliche Punkte gibt, die deutlich verbessert werden können", erklärt Alexander Mönch, General Manager von mytaxi in Deutschland.

Der Artikel "Berliner Taxifahrer sind Spitze" wurde in der Rubrik AKTUELLES mit dem Keywords "Taxi, Ranking, Service, Verbraucher" von "Ralf Loweg" am 4. Dezember 2018 veröffentlicht.

auch in AKTUELLES

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos