Spedition

Mercedes sucht die besten Berufskraftfahrer-Azubis

Der in Deutschland herrschende Fahrermangel belastet nicht nur die Speditionen, sondern auch die Wirtschaft. Der Güterverkehr wächst stetig, doch das Personal, das die Lkw lenken soll, wird weniger. Eine gute Nachricht in der Krise: Mercedes-Benz sucht mal wieder den besten Fahrernachwuchs.

Mercedes sucht die besten Berufskraftfahrer-Azubis
mid Groß-Gerau - Der Lkw-Nachwuchs beim Training. Daimler


Der in Deutschland herrschende Mangel an Berufskraftfahrern belastet nicht nur die Speditionen, sondern auch die Wirtschaft. Der Güterverkehr wächst stetig, doch das Personal, das die Lkw lenken soll, wird weniger. Eine gute Nachricht in der Krise: Mercedes-Benz sucht mal wieder den besten Fahrernachwuchs. Junge Fahrer, die in den Startlöchern stehen und eine qualifizierte Ausbildung erhalten.

Zum Jahresbeginn 2018 startete mit "BEST-BKF 2018" die fünfte Runde des großen Azubi-Wettbewerbs für Berufskraftfahrer im Güterverkehr. 24 Lkw-Nachwuchsfahrer haben sich für die Teilnahme am Mercedes-Benz TruckTraining qualifiziert. An dessen Ende steht ein zertifiziertes Modul zur Erfüllung des Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetzes (BKrFQG).

Das Programm ist ein Erfolg: Mehr als 70.000 Fahrer wurden in zehn Jahren qualifiziert - diese Bilanz hat Mercedes-Benz Lkw jetzt vorgelegt. Zu Schulungszwecken stehen 16 ausgeladene 40-Tonnen-Actros-Lkw mit umgebauter Fahrerkabine und sieben Sitzplätzen zur Verfügung. Über das BKrFQG hinaus bietet Mercedes-Benz Lkw bereits seit über 47 Jahren Fahrerschulungen an.

Der Artikel "Mercedes sucht die besten Berufskraftfahrer-Azubis" wurde in der Rubrik NFZ & FUHRPARK mit dem Keywords "Lkw, Spedition" von "Andreas Reiners" am 19. Oktober 2018 veröffentlicht.

auch in NFZ & FUHRPARK

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos