BMW testet autonome Autos in China

Das autonome Fahren ist eines der wichtigsten Themen für die Automobilindustrie weltweit. Und China gilt für viele Autobauer als der Markt der Zukunft - bei BMW dürfte man sich also doppelt freuen, dass man als erster Produzent der Welt nun eine Lizenz für die Autopiloten in China bekommen hat.

BMW testet autonome Autos in China
mid Groß-Gerau - Wichtiger Meilenstein für das autonome Fahren: BMW hat am 14. Mai 2018 als erster Autobauer weltweit eine Lizenz für Testfahrten in Shanghai erhalten. BMW


Das autonome Fahren ist eines der wichtigsten Themen für die Automobilindustrie weltweit. Und China gilt für viele Autobauer als der Markt der Zukunft - bei BMW dürfte man sich also doppelt freuen, dass man als erster Produzent der Welt nun eine Lizenz für die Autopiloten in China bekommen hat.

Die BMW Group hat die "Shanghai Intelligent Connected Autonomous Driving Test License" erhalten, die von städtischen Behörden in der Mega-City vergeben wird. Dieser Erfolg unterstreiche die führende Rolle der BMW Group in der Entwicklung des autonomen Fahrens in China, teilt der bayerische Autobauer mit. Sicherheit und Komfort der individuellen Mobilität könnten durch autonom fahrende Autos signifikant verbessert werden.

Der Artikel "BMW testet autonome Autos in China" wurde in der Rubrik NEWS mit dem Keywords "Auto, Autonomes Fahren, Elektroauto, Alternativer Antrieb, Kurzmeldung" von "Mirko Stepan" am 16. Mai 2018 veröffentlicht.

auch in NEWS

Weitere Meldungen

  • Mondeo-Update auch als Hybrid-Kombi

    Mondeo-Update auch als Hybrid-Kombi

    Ford hat den Mondeo aufgefrischt und schickt die neuen Mittelklasse-Modelle zum Brüsseler Autosalon. Unter anderem

  • Teurer neuer Führerschein

    Teurer neuer Führerschein

    Wenn der Führerschein weg ist, wird's teuer. Nicht nur bei einschlägigen Verkehrsvergehen, sondern auch bei Verlust

  • Zuschuss für Abbiege-Helfer

    Zuschuss für Abbiege-Helfer

    Mit fünf Millionen Euro pro Jahr fördert das Bundesverkehrsministerium ab nächster Woche die freiwillige Nachrüstung

  • Viel Power im Schnee: Abt RS4+

    Viel Power im Schnee: Abt RS4+

    Das Pluszeichen macht's. Denn der von Abt Sportsline modifizierte Abt RS4+ bringt statt der serienmäßigen 450

Anzeige

Videos