Yves Caracatzanis

Lada bekommt einen neuen Chef

2Lada bekommt einen neuen Chef
Yves Caracatzanis. Foto: Auto-Medienportal.Net/Groupe Renault

Yves Caracatzanis (54) wird neuer CEO der Renault-Tochter Avtovaz (Lada). Der Franzose tritt zum 1. Juni die Nachfolge von Nicolas Maure an, der nach zwei Jahren den Posten räumen muss.

Yves Caracatzanis ist Managing Director des Renault-Konzerns in Rumänien und leitet die Geschäfte von Dacia. Nicolas Maure soll als Senior Vice President der Renault-Gruppe in Russland bleiben und den Sanierungskurs beim größten Autobauer des Landes weiter mitgestalten. (ampnet/jri)

Der Artikel "Lada bekommt einen neuen Chef" wurde in der Rubrik AKTUELLES mit dem Keywords "Yves Caracatzanis, Lada" von "ampnet" am 16. April 2018 veröffentlicht.

auch in AKTUELLES

  • Der größte Lego-Bulli der Welt

    Der größte Lego-Bulli der Welt

    Mit dem legendären Bulli von Volkswagen hat es schon so manches Spektakel gegeben. Menschen haben mit dem Kult-Mobil

  • Mietwagen nicht zu spät aussuchen

    Mietwagen nicht zu spät aussuchen

    Frühbucher denken manchmal an den Mietwagen zuletzt. Doch auch beim Urlaubs-Leihauto kann sich der frühe Vogel

  • FCA und PSA: Freunde fürs Leben

    FCA und PSA: Freunde fürs Leben

    Manche Partnerschaften in der Automobilbranche halten länger als im Privaten: FCA und PSA kooperieren bereits seit

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos