Auto

Kia cee'd: Sondermodell zum Abschied

Ende Juni 2018 soll die Auslieferung des neuen Kia Ceed starten. Aber zuvor macht der deutsche Importeur der koreanischen Marke nochmal ein speziellen Angebot für den noch aktuellen cee'd Sportswagon: Das limitierte Sondermodell Edition 7 Emotion ist ab sofort mit einem 'Travel-Paket' zu haben. Und das hat es in sich.

Kia cee'd: Sondermodell zum Abschied
mid Groß-Gerau - Der Kia cee'd Sportswagon als Sondermodell Edition 7 Emotion mit "Travel-Paket". Kia


Ende Juni 2018 soll die Auslieferung des neuen Kia Ceed starten. Aber zuvor macht der deutsche Importeur der koreanischen Marke nochmal ein speziellen Angebot für den noch aktuellen cee'd Sportswagon: Das limitierte Sondermodell Edition 7 Emotion ist ab sofort mit einem "Travel-Paket" zu haben. Und das hat es in sich.

Enthalten sich neben der Zwei-Zonen-Klimaautomatik, der 7-Zoll-Kartennavigation samt siebenjährigem Update auch der Multimediadienst Kia Connected Services, Android Auto und Apple CarPlay plus eine Rückfahrkamera. Aus der Edition 7 und dem "Emotion"-Paket sind etwa die Sitzheizung vorn, ein beheizbares Lederlenkrad, die Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Parksensoren hinten, Nebelscheinwerfer, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und eine Metallic-Lackierung inklusive. Die Überführungskosten entfallen. Als Motoren stehen zwei Benziner zur Auswahl, der 1,4-Liter-Saugmotor mit 73 kW/100 PS und ein 99 kW/135 PS starker 1,6-Liter-Direkteinspritzer. Kostenpunkt: ab 16.680 Euro.

Der Artikel "Kia cee'd: Sondermodell zum Abschied" wurde in der Rubrik NFZ & FUHRPARK mit dem Keywords "Auto, Kombi, Sondermodell" von "Rudolf Huber" am 11. April 2018 veröffentlicht.

auch in NFZ & FUHRPARK

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos