Euro NCAP: Achtmal fünf Sterne und einmal drei

7Euro NCAP: Achtmal fünf Sterne und einmal drei
BMW X3 im Euro-NCAP-Crashtest. Foto: Auto-Medienportal.Net/Euro NCAP

Euro NCAP hat in seinem jüngsten Crashtest acht Autos auf ihre Sicherheit hin überprüft. Fast alle erhielten die Bestnote von fünf Sternen: BMW X3, DS 7 Crossback, Jaguar E-Pace, Mercedes-Benz X-Klasse und Porsche Cayenne sowie der Subaru Impreza und sein Verwandter XV. Nach Nachbesserungen beim Insassenschutz auf der Rücksitzbank bekam nun auch der nachgetestete Honda Civic den fehlenden letzten Stern.

Citroens Freizeitauto E-Méhari kam über drei Sterne nicht hinaus. Zwar reichte es beim Insassenschutz für 74 Prozent (Erwachsene) bzw. 78 Prozent (Kinder) der möglichen Punkte, beim Fußgängerschutz (48 Prozent) und vor allem bei der Ausstattung mit Assistenzsystemen (25 %) musste das Elektroauto aber Federn lassen. (ampnet/jri)

Der Artikel "Euro NCAP: Achtmal fünf Sterne und einmal drei" wurde in der Rubrik VERKEHR mit dem Keywords "Euro NCAP, Honda Civic, DS7 Crossback, Porsche Cayenne, Subaru XV, Impreza, X-Klasse, E-Méhari, BMW X3" von "ampnet" am 29. November 2017 veröffentlicht.

auch in VERKEHR

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos