Fendt eVario 100

Fendt baut kompakten E-Traktor

8Fendt baut kompakten E-Traktor
Fendt eVario 100. Foto: Auto-Medienportal.Net/Fendt

Fendt wird im nächsten Jahr einen batterielektrischen Kompakttraktor auf den Markt bringen Der e100 Vario, der derzeit auf der Agritechnica in Hannover (-18.11.2017) zu sehen ist, hat eine Leistung von 50 kW / 68 PS und soll zunächst in einer begrenzten Stückzahl in ausgewählten Betrieben und in Kommunen eingesetzt werden. Fendt gibt bis zu fünf Betriebsstunden mit einer Batterieladung an.


Mit einem genormten CCS-Typ-2-Stecker soll die Batterie schon in 40 Minuten bis zu 80 Prozent wieder aufgeladen werden können. Ausgestattet ist der E-Traktor mit zwei Leistungsschnittstellen für elektrische Arbeitsgeräte. Die Batterie kann kurzzeitig eine Boost-Leistung von bis zu 150 kW für die Geräteantriebe freigeben. Es gibt sowohl einen Standard-Zapfwellenanschluss als auch die übliche Hydraulikversorgung für Anbaugeräte. (ampnet/jri)

Der Artikel "Fendt baut kompakten E-Traktor" wurde in der Rubrik NFZ & FUHRPARK mit dem Keywords "Fendt eVario 100" von "ampnet" am 15. November 2017 veröffentlicht.

auch in NFZ & FUHRPARK

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos