Daimler Trucks

Daimler feiert Freightliner- und Western-Star-Jubiläen

Daimler feiert Freightliner- und Western-Star-Jubiläen
Das 1942 Model 600 ,,Shovelnose" und der 2017 New Cascadia von Daimler. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Daimler Trucks in Nordamerika feiert in diesem Jahr 75 Jahre Freightliner Trucks und 50 Jahre Western Star Trucks. Durch kontinuierliche Innovationen hat Daimler Trucks North America (DTNA) den Lkw zum wirtschaftlichen Rückgrat des gesamten Kontinents gemacht. Seit der Gründung in den Jahren 1942 und 1967 haben Freightliner und Western Star insgesamt rund 3 200 000 Trucks auf die Straßen gebracht.

In der ersten Jahreshälfte 2017 konnte Daimler Trucks 42 300 Einheiten verkaufen. Mit einem Marktanteil von 40,2 Prozent in den Klassen 6-8 ist DTNA unangefochtener Marktführer in der NAFTA Region.

Am 24. September 2017 eröffnet Daimler mit einer Premierennacht die erste North American Commercial Vehicle Show (NACV) in Atlanta. Am darauffolgenden Morgen lädt DTNA zur Pressekonferenz ein, um die breite Produktpalette und technologische Neuheiten vorzustellen. (ampnet/nic)

Der Artikel "Daimler feiert Freightliner- und Western-Star-Jubiläen" wurde in der Rubrik NFZ & FUHRPARK mit dem Keywords "Daimler Trucks" von "ampnet" am 13. September 2017 veröffentlicht.

auch in NFZ & FUHRPARK

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos