Verkehr

Pkw-Dichte steigt und steigt

Im kleinen Luxemburg ist die Pkw-Dichte im EU-Vergleich am größten. 2015 waren in dem Großherzogtum 661 Pkw je 1.000 Einwohner unterwegs. Deutschland 'verbesserte' sich in diesem Ranking mit 548 Personenkraftwagen je 1.000 Einwohner vom achten auf den sechsten Rang.

Pkw-Dichte steigt und steigt
mid Groß-Gerau - Blechlawine: Die Verkehrsdichte auf deutschen Straßen hat einen neuen Höchststand erreicht. ADAC


Im kleinen Luxemburg ist die Pkw-Dichte im EU-Vergleich am größten. 2015 waren in dem Großherzogtum 661 Pkw je 1.000 Einwohner unterwegs. Deutschland "verbesserte" sich in diesem Ranking mit 548 Personenkraftwagen je 1.000 Einwohner vom achten auf den sechsten Rang. Das ist laut Statistischem Bundesamt (Destatis) ein neuer Höchststand. 2010 hatte die Verkehrsdichte hierzulande noch bei 527 Pkw je 1.000 Einwohner gelegen. Höhere Motorisierungsquoten als in Deutschland gibt es neben Luxemburg auch noch in Malta (634), Italien (610), Finnland (590) und Zypern (575). Den geringsten Wert hat Rumänien mit 261 Pkw je 1.000 Einwohner.

Der Artikel "Pkw-Dichte steigt und steigt" wurde in der Rubrik VERKEHR mit dem Keywords "Verkehr, Auto, Statistik, Ranking, Kurzmeldung" von "Ralf Loweg" am 4. Juli 2017 veröffentlicht.

auch in VERKEHR

  • Endrohrmessung wird Pflicht

    Endrohrmessung wird Pflicht

    Der Bundesrat hat heute schärferen Regelungen bei der Abgasuntersuchung zugestimmt. Ab 2018 wird die so genannte

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos