Auto

Maut in trockenen Tüchern

Der Bundestag hat die Pkw-Maut beschlossen. Ziel ist es, jetzt zeitnah die Infrastrukturabgabe einzuführen. Allerdings muss der Bundesrat dem Gesetz noch zustimmen.

Maut in trockenen Tüchern
mid Groß-gerau - Bald auch in Deutschland an der Tagesordnung? Der Bundestag hat die Pkw-Maut abgesegnet. Allerdings muss der Bundesrat dem Gesetz noch zustimmen. ARCD


Der Bundestag hat die Pkw-Maut beschlossen. Ziel ist es, jetzt zeitnah die Infrastrukturabgabe einzuführen. Allerdings muss der Bundesrat dem Gesetz noch zustimmen. Die Zehntages-Vignetten werden - je nach Motorleistung und Schadstoffausstoß - zwischen zwei und 20 Euro kosten. Der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Ulrich Lange, sagte: "Die Pkw-Maut ist gut konzipiert, solide gerechnet und vereinbar mit dem Europarecht. Die Bundesländer sollten sich genau überlegen, ob sie den Bundesrat zur weiteren Verzögerung instrumentalisieren." Neben der Maut-Einführung hat der Bundestag auch Steuerentlastungen in Höhe von rund 100 Millionen Euro für Euro-6-Fahrzeuge beschlossen.

Der Artikel "Maut in trockenen Tüchern" wurde in der Rubrik VERKEHR mit dem Keywords "Auto, Kurzmeldung, Maut, Vignette, Steuern, Verkehrspolitik" von "Mirko Stepan" am 24. März 2017 veröffentlicht.

auch in VERKEHR

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos