Iveco Bus

Iveco liefert 628 Busse für Schülerbeförderung in Brasilien

Iveco liefert 628 Busse für Schülerbeförderung in Brasilien
Braslianische Schulbusse vom Typ Iveco Bus ORE 2. Foto: Auto-Medienportal.Net/Iveco

Iveco hat 628 Busse an den Bundesstaat Minas Gerais in Brasilien geliefert. Die Fahrzeuge sollen vorwiegend für den Transport von Schülern und Auszubildenden in ländlichen Gebieten im Bundestaat Minas Gerais genutzt werden. Die Bestellung sieht insgesamt bis zu 1600 Busse vor.

Die 152 kW / 206 PS starken Busse vom Typ ORE 2 bieten 48 Fahrgästen Platz und verfügen unter anderem über einen Rollstuhllift sowie über eine Differentialsperre, wodurch Fahrten auch in etwas schwierigem Gelände möglich sind. Der hintere Überhang verfügt aus diesem Grunde auch über einen größeren Böschungswinkel. Das Geschäft stellt den größten Auftrag für den ORE 2 (Modellbezeichnung) seit seiner Vorstellung im März 2016 dar.

Iveco Bus hat derzeit mehr als 7500 Fahrzeuge für das Schulweg-Programm ,,Caminho da Escola" im Einsatz, das von der brasilianischen Regierung ausgearbeitet wurde. (ampnet/jri)

Der Artikel "Iveco liefert 628 Busse für Schülerbeförderung in Brasilien" wurde in der Rubrik NFZ & FUHRPARK mit dem Keywords "Iveco Bus, Brasilien, Schulbusse, Großauftrag" von "ampnet" am 13. Februar 2017 veröffentlicht.

auch in NFZ & FUHRPARK

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos