Scott Keogh führt Volkswagen in den USA

Scott Keogh, bislang President von Audi of America, wird Präsident und Geschäftsführer von Volkswagen America sowie Geschäftsführer für die Region Nordamerika der Marke Volkswagen. Keogh, der 2006 zu Audi kam, folgt auf Hinrich J. Woebcken, der dem Unternehmen weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung steht. Nachfolger von Keogh als President von Audi of America wird Mark Del Rosso, bislang President & CEO von Bentley Motors Inc., America.

Auch in NEWS

  • Das gibt es für Verspätungen

    Das gibt es für Verspätungen

    Natürlich ist es ärgerlich und lästig, wenn der Zug oder der Fernbus schon wieder Verspätung hat. Aber dank

  • Wenn die schräge Sonne blendet

    Wenn die schräge Sonne blendet

    Sitz hoch, Sonnenblende runter! Das sind laut Experten zwei hilfreiche Maßnahmen gegen Blendung durch die

Weitere Meldungen

Anzeige

Videos